ätherische Öle selbst herstellen mit der LEONARDO®-Anlage


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Mit der richtigen Anlage ist es sehr einfach ätherische Öle selbst herzustellen.

Als Beispiel wird hier die Gewinnung von ätherischem Öl aus Dillspitzen mit der Anlage LEONARDO® CLASSIC gezeigt. Wegen dem geringen Ölgehalt der Dillspitzen ist die LEONARDO® besonders gut dafür geeignet.

Die Bilder können Sie vergrößern, wenn Sie mit der Maus darauf klicken.
LeoInBetrieb/DillImGarten.gif Dill (Anethum graveolens) in voller Blüte.
Das gesamte Kraut wurde an einem sonnigen Tag um ca. 13:00 geerntet, da diese Pflanze dann den maximalen Ölgehalt hat.
LeoInBetrieb/Dillspitzen.gif Das geschnittene Kraut, nach dem Entfernen der Stängel.
LeoInBetrieb/DillspitzenZerkleinert.gif Für maximale Ölausbeute das Kraut so gut wie möglich zerkleinern, am besten mit einem Küchenzerkleinerer.
Menge: 1,094 kg
LeoInBetrieb/LeoWasserEinfuellen.gif In die LEONARDO® Anlage 1 Liter Wasser einfüllen, ...
LeoInBetrieb/LeoAromakorbEinsetzen.gif ... Aromakorb einsetzen, ...
LeoInBetrieb/LeoZusammenbau.gif ... Kessel zusammenstecken und ...
LeoInBetrieb/LeoBefuellen.gif ... mit dem Kraut befüllen (1,094 kg).
LeoInBetrieb/LeoInBetrieb.gif Nach dem Aufsetzen des Kühlers und Einfüllen des Kühlwassers die Hydrolatflasche darunter stellen und die Heizung einschalten.
LeoInBetrieb/Oelschicht.gif Nach ca. 30 min (bei Heizleistung 1800 W) ist die erste Hydrolatflasche (0,2 l) voll. Im Flaschenhals sammelt sich das ätherische Öl, darunter das Hydrolat (mit ätherischem Öl angereichertes Wasser).
LeoInBetrieb/Flaschen.gif
Ergebnis:
ätherisches Öl:
    erste Flasche:  1,0 ml
    zweite Flasche:  0,1 ml
    GESAMT:  1,1 ml

Hydrolat: ca. 0,5 l
Ölausbeuten bei anderen Pflanzen (beispielhaft):

Lavendelblüten: 24 ml
Fenchelsamen: 31 ml
Eukalyptusblätter: 14 ml
Minze: 7,2 ml
Lorbeerblätter: 12 ml
Goldmelisse (Monarde): 7,5 ml

Ausbeute vom Dillspitzenöl: 1,1 / 1094 * 100 = ca. 0,10 % (Schätzwert, da Dichte nicht berücksichtigt wurde)
Design und Implementierung:
Helge Schmickl