Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 6 von 490:

Danke für die Antwort unten in der Fachfrage. Auch mir ist die Namensgebung noch nicht ganz klar. Ist ein Duftöl immer ein ätherisches Öl oder können Duftöle auch künstliche Aromen enthalten? Wie weiß ich wann ein Duftöl "echt" ist?

Fredl, Wien
16.Jun.2003 14:23:41


    Ein ätherisches Öl ist immer ein Duftöl, ein Duftöl jedoch nicht immer ein ätherisches Öl. Duftöle basieren sehr oft auf künstlicher Basis wie z.B. Fliederöl. Flieder enthält kein ätherisches Öl, der Fliederduft ist immer künstlich. Ob ein Duftöl echt ist oder nicht muß auf der Verpackung angegeben sein. Vorsicht, es werden in letzter Zeit auch künstliche Düfte mit dem Namen ätherisches Öl versehen.

<<< Eintrag Nr. 7 Eintrag Nr. 5 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl