Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 492 von 493:

Hallo, Heute habe ich Schafgarbe destilliert. Das erhaltene Hydrolat hat stark geschäumt beim Schütteln. Kann es sein, dass die Saponine der Schafgarbe dies auslösen? Etwa wie wenn es etwas Spülmittelreste drin hätte. Destille war aber sauber. - Können Saponinhaltige Pflanzen im Hydrolat schäumend wirken? Danke für eine Antwort und Grüsse aus der Schweiz.

PS: Hälfte des Destilliergutes frisch/ andre Hälfte getrocknet…
Rahel


Rahel S., Zürich
07.Sep.2017 21:20:17


    Stimmt, das Schäumen stammt von den Inhaltsstoffen des Hydrolates, dies ist auch abhängig vom Zustand des Pflanzenmaterials, also frisch oder getrocknet. Im Hydrolat sind die hydrophilen leicht flüchtigen Komponenten enthalten, im ätherischen Öl hingegen die hydrophoben. Im Gegensatz zum Hydrolat wird das ätherische Öl daher nicht schäumen beim Schütteln.

<<< Eintrag Nr. 493 Eintrag Nr. 491 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl