Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 49 von 490:

Hallo,
kann man zur Wasserdampfdestillation auch getrockneten Lavendel benutzen? Er kommt aus Südfrankreich, müsste also genügend Sonne abbekommen haben. Er riecht auch sehr intensiv. Oder ist er vielleicht zu trocken?
Danke im voraus


Julia, lindau
06.Feb.2004 11:49:33


    Ja, natürlich können Sie getrockneten Lavendel verwenden. Während der Trocknung verliert der Lavendel nur einen geringen Anteil des Öles. Allerdings muß er richtig getrocknet werden. D.h. in Büschel kopfüber aufhängen, an einem trockenen, schattigen und gut durchlüfteten Ort. Vor dem Destillieren sollten Sie das Kraut sehr gut zerkleinern, zumindest wenn Sie auch die Ästchen mitdestillieren.

<<< Eintrag Nr. 50 Eintrag Nr. 48 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl