Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 416 von 490:

Bongiorno, dank Ihres wunderbaren Werkbuches über die Herstellung ätherischer Öle und dem Zufall, der mir eine Destille zuspielte, hatte ich das große Vergnügen Rosmarinöl zu destillieren. Nun habe ich bei meinen Internetsuchen festgestellt das es beim Rosmarin wesentliche Unterschiede in den Chemotypen gibt. Wie kann ich den Chemotyp an der von mir verwendeten Pflanze feststellen? Mit herzlichen Grüßen, Dirk Windelschmidt

Dirk Windelschmidt, Sizilien
07.Mai.2013 17:58:34


    Danke, es freut mich, dass Ihnen das Buch gefallen hat! Der jeweilige Chemotyp sollte eigentlich schon bekannt sein (Herkunft der Pflanze), wenn, dann können das nur professionell ausgestattete Labors feststellen.

<<< Eintrag Nr. 417 Eintrag Nr. 415 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl