Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 411 von 490:

Hallo,
Ihr habt eine wunderbare Homepage aufgebaut, vielen Dank dafür. Ich wäre auch an einer Destille zur Herstellung ätherischer Öle interessiert, was sich mir jedoch noch gar nicht erschließen möchte ist der Umstand mit dem Zoll :( Könnten Sie mich bitte über den Ablauf informieren?!
Vielen Dank für Ihre Mühe
MfG
Sabia


Sabia, Rhl-Pf
17.Jan.2013 12:39:50


    danke! :-)
    In DE ist die Herstellung von ätherischen Ölen ab einer gewissen Kesselgröße meldepflichtig. Sofern kein Alkohol destilliert wird, ist die Anmeldung relativ problemlos. Zitat: "Das Hauptzollamt kann für Filtergeräte und Destilliergeräte auf Antrag weitere Erleichterungen oder Ausnahmen von der Anmelde- und Anzeigepflicht zulassen, wenn eine missbräuchliche Verwendung nicht zu befürchten ist (z.B. zur Herstellung ätherischer Öle)." für weitere Infos siehe http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Alkohol-Kaffee-Kraftstoffe-Strom-im-Haushalt/Brauen-Brennen-Roesten/Branntwein/Herstellung-Branntwein/herstellung-branntwein.html

<<< Eintrag Nr. 412 Eintrag Nr. 410 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl