Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 345 von 493:

Ich habe ihr Buch gekauft, und es ist wirklich sehr hilfreich. Ich hätte nur ein paar Fragen, da dazu nichts im Buch steht. Erstmal zum Thema Vanille, ich würde gerne Essénce daraus gewinnen, aber da das Gewürz sehr teuer ist, will ich nicht unbedingt gleich ein paar Fehlversuche machen...
1.) Wie muss man die Duftstoffe aus den Schoten extrahieren? Per Lösungsmittelextraktion? und wenn ja, mit welchem? Alkohol? Ich vermute mal der Alkohol muss dann auch möglichst hochprozentig sein?
2.) Muss man zur Duftgewinnung die frisch geernteten oder die fermentierten nehmen? In dem Buch steht zwar, dass die meisten Duftstoffe bei der Fermentation zerstört werden, aber die Vanille bekommt ihren typischen Duft ja bekanntlich erst nach der Fermentation...
3.) Wie hoch ist die Ausbeute bei Vanille ungefähr? Ich habe etwas von 30% gehört, das kommt mir aber etwas hoch vor. Kann das stimmen?
4.)Wie hoch ist der Marktpreis von Vanille-Absolue ungefähr?
Und zum schluss noch eine allgemeine Frage: Wo kann man die ätherischen Öle, welche man hergestellt hat gut verkaufen? Weil ich glaube ja kaum dass das bei den üblichen Internetversänden verkauft werden kann...
Vielen Dank schonmal
Marc


Marc, Göppingen
16.Apr.2010 21:01:34


    ad 1) n-Hexan oder 96%vol Alkohol. Für den Privatbereich würde ich eher Alkohol empfehlen.
    ad 2) stimmt, die Fermentierten, genau so wie bei Wurzeln, die auch nur fermentiert verwendet werden (siehe Buch).
    ad 3) bei einer Lösemittelextraktion mit n-Hexan könnte das durchaus sein.
    ad 4) wissen wir leider auch nicht
    ad 5) So wie bei der Jobsuche: jede Firma einzeln abklappern...


<<< Eintrag Nr. 346 Eintrag Nr. 344 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl