Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 296 von 493:

hallo ich bin ganz am anfang und hab eine frage
wenn ich aus meinem garten pfefferminze nehme und diese im mörser zu einem brei verreibe kann ich das dann in die badewanne geben damit es evtl ein wenig erkältungsbeschwerden hilft die pampe wird in ein säckchen gefüllt oder ist das nur schwachsinn was ich versuchen will
ich hoffe es kann mir jemand helfen oder ein paar tips geben
ich bin für jeden vorschlag offen
martina zimmermann :o)


martina zimmermann, unterfranken
19.Jul.2008 18:15:46


    Das Problem ist die Dosis. Für ein Vollbad braucht man in etwa 20 Tropfen. Dafür werden grob geschätzt ca. 0,5 kg frisches Minzkraut benötigt. Diese Menge zu zerreiben ist doch ein wenig mühsam. Weiters: das Kraut muss immer so frisch wie möglich zerrieben und in die Badewanne gegeben werden, sonst beginnt es zu fermentieren und dann war die Mühe umsonst. Mit Mörser und per Hand dauert das Zerreiben dieser Menge jedoch einige Stunden.

<<< Eintrag Nr. 297 Eintrag Nr. 295 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl