Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 286 von 493:

Hallo
Ich möchte gerne versuchen, Duftwasser mit einem Teekessel herzustellen, wie es im Buch 'Ätherische Öle selbst herstellen' beschrieben ist. Eigentlich habe ich alles und bin bereit. Finde aber im Buch nirgends, wie lange das Duftwasser haltbar ist und ob ich dafür 'nur' Wasser und Blüten/Pflanzen benötige oder noch irgend ein Mittel, um es haltbar zu machen.
Wäre für eine Antwort dankbar.
Mit freundlichen Grüssen
Dana


Dana, Schweiz
15.Jan.2008 20:27:31


    Die Haltbarkeit hängt sehr stark vom Ölgehalt des Duftwassers ab. In der Regel sind diese jahrelang haltbar, wenn sich beim Destillieren an der Oberfläche eine Ölschicht gebildet hat, die durchaus abgetrennt werden kann, ohne die Haltbarkeit zu beeinflussen.
    Ist dies nicht der Fall, sollten Sie das Duftwasser mittels Alkohol haltbar machen, es genügt eine Alkoholkonzentration von ca. 10%vol. Dazu 1 Liter Hydrolat mit 120 ml 96%vol Alkohol (Weingeist) vermischen. Ist im Buch im Kapitel "Aufbewahrung der Öle" beschrieben.

<<< Eintrag Nr. 287 Eintrag Nr. 285 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl