Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 252 von 490:

Wie sinnvoll ist es Wiesenblumen, zum Beispiel Löwenzahn, Wiesenschaumkraut ect oder auch Huflattich und Schlüsselblumen zu verarbeiten? Bin neu im Kreise...

Marlies Remy, CH, Freiburg
04.Mai.2007 23:21:09


    Wenn diese Pflanzen ätherische Öle enthalten, dann in sehr geringen Mengen, d.h. eine Wasserdampf-Destillation wird hier kaum erfolgreich sein. Deswegen wird z.B. "Heuduft" auch mittels Co-Destillation hergestellt, d.h. ein Trägermaterial (eine andere Pflanze mit einer hohen Ölausbeute oder direkt ätherisches Öl) nimmt den Duft der Pflanze auf.

<<< Eintrag Nr. 253 Eintrag Nr. 251 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl