Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 23 von 491:

Man liest fast überall das man zur Parfümherstellung entweder Weingeist oder Kosmetisches Basiswasser verwenden soll. Weingeist wird leider versteuert und ist daher etwas teurer, aber ändert sich dann am Endprodukt "Parüm" etwas wenn man Weingeist benutzt. Wird das Parfüm dann dadurch hochwertiger, anstatt mit kosmetischem Basiswasser?
Danke


Daniyel, Osthofen
28.Aug.2003 00:25:42


    Das kosmetische Basiswasser wurde - ähnlich wie Spiritus - mit Zusatzstoffen vergällt bzw. denaturiert (vergiftet). Wird reiner Alkohol, also Weingeist, verwendet, haben Sie natürlich ein höherwertiges Produkt. Viele Personen reagieren auch auf die Zusatzstoffe im Basiswasser allergisch, was bei reinem Weingeist wegfällt.
    Sie haben Recht, Weingeist ist sehr teuer. Es gibt auch die Möglichkeit, den geschmacklosen Alkohol selbst herzustellen, siehe hierfür www.schnapsbrennen.at

<<< Eintrag Nr. 24 Eintrag Nr. 22 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl