Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 212 von 491:

Habe mit meinen Schülern heute zum ersten Mal ca. 300g Geranien mit Wasserdampf (300ml Wasser)in einer 2 Liter Deluxe Destille destilliert . Heraus kam nur ein duftendes Hydrolat (kein Oel zu erkennen); als etwa 50 ml Hydrolat vorlagen, habe ich abgebrochen. Ist das normal oder lief etwas schief?

Armin Forsch, Saarland
06.Okt.2006 19:09:19


    Ja, das ist normal. 300 g frische Geranien sind nicht besonders viel um Öl zu destillieren. Aber die Ölmenge hängt auch stark von der Geranienart und dem Erntezeitpunkt ab. Schade, dass Sie den Versuch abgebrochen haben, denn es könnte durchaus sein, dass sich nach ca. 200 ml zumindest einige winzige Öltröpfchen bilden.

<<< Eintrag Nr. 213 Eintrag Nr. 211 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl