Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 205 von 491:

Das Buch "ÄTHERISCHE ÖLE SELBST HERSTELLEN" hat sehr großes Interesse zum Thema Äth-Öl in mir geweckt. Deshalb mache ich die Überlegung eine Destille zu kaufen. Melissenöl findet bei mir einen Anreiz zur Selbstherstellung. Da die Pflanze einen sehr geringen Ölanteil nachweist würde ich mehr zu dem Modell Deluxe (7,8 Liter)
neigen. Führt "Deluxe" das Modell mit mehr Fassungsvermögen (wie im Buch zu meinen) somit auch zu mehr Ölgewinn? Was würden sie mir empfehlen?
Ach noch was! Das entsprechende Modell muss evtl. nach Deutschland übergeführt werden, muss ich da Mehrwertsteuer zahlen oder sind die in ihren Preisen mit einbezogen.
Ich hoffe dass ich sie mit meinem langen Text nicht aufgehalten habe. Danke schon im Vorraus für ihre Antworten.


Christian, Bayern/Hopfenanbaugebiet
02.Sep.2006 18:50:54


    Wenn Sie Öle destillieren möchten und vorallem Pflanzen mit geringem Ölanteil wie Melisse, dann kann ich Ihnen nur die Destille Leonrado empfehlen. Die Deluxe hat kaum mehr Fassungsvermögen, dafür aber den Nachteil einer Kühlspirale, in der ein Teil des Öles hängen bleibt.

<<< Eintrag Nr. 206 Eintrag Nr. 204 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl