Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 173 von 491:

Hallo,
ich wollte fragen, bei welcher Temperatur man die Öle am besten lagert, denn mein Anisöl ist im Keller gestockt?!
Liebe Grüße
Tamara


Tamara Müller, Kärnten
19.Feb.2006 17:00:11


    Kühl lagern ist vollkommen korrekt. Wenn Sie das Anisöl wieder auf Zimmertemperatur bringen, so wird es auch wieder flüssig. Dass es zwischendurch einmal fest war, ist aus qualitativer Sicht kein Problem. Da ätherische Öle aus einer Vielzahl von Einzelsubstanzen bestehen, kann es, je nach Sorte, durchaus sein, dass einige Bestandteile bei Kellertemperatur fest werden. Eigentlich ist dieser Effekt ein Qualitätsmerkmal, denn z.B. gestreckte Öle werden nicht fest...

<<< Eintrag Nr. 174 Eintrag Nr. 172 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl