Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 160 von 491:

Hallo, hätte einige Fragen vielleicht kann mir wer helfen!
Habe Kräuter im Blumengeschäft gekauf. Wie kann ich diese überwintern? (Lavendel,Rosmarie, Pfefferminz, Zitronenmelisse)
Was kann ich alles mit diesen Kräutern machen? Würde gerne Düftöle selbst machen, bzw. auch Speiseöle mit meinen Kräutern verfeinern?
Warte auf hilfreiche Tipp
danke mfg silvia


silvia, kärnten
17.Okt.2005 12:36:25


    Lavendel ist je nach Sorte winterfest, zur Sicherheit mit z.B. Tannenzweigen abdecken. Zitronenmelisse: bis ca. 10 cm über dem Boden abschneiden, ist winterfest. Pfefferminze am besten in einem Topf eingraben, sonst wuchert diese wie verrückt. Ist auch winterfest. Rosmarin ist nicht winterfest, d.h. im Topf in einem kühlen Raum überwintern.
    Aus allen genannten Kräutern können Sie ätherische Öle durch Wasserdampfdestillation herstellen. Diese Öle können Sie z.B. zu Speiseöl zutropfen (4-5 Tr. je Liter) oder als Duftöl verwenden. Auch das Hydrolat (Nebenprodukt der Destillation) eignet sich ausgezeichnet z.B. für die Duftlampe.

<<< Eintrag Nr. 161 Eintrag Nr. 159 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl