Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 158 von 493:

Hallo,
Ich habe mir gerade erst eine Destille Deluxe 7,5 Liter bei ihenen bestellt und habe gehört, dass ich die Anlage beim Zollamt melden muss. Da ich damit noch nichts zu zun hatte frage ich ob ich mich auch melden muss, wenn ich die Destille nur für den Eigenverbrauch verwende, und was muss ich da genau sagen, oder muss der jenige die Anlage bei mir zu Hause besichtigen?
Würde mich auf eine Antwort freuen.
PS: Schöne und interessante Homepage was ihr da habt, gratulation.
Mit freundlichen grüßen,
Haubi


Haubi, Bezirk ME
10.Sep.2005 17:29:51


    Danke!
    Ja, stimmt, sobald mit einer Anlage auch Alkohol destilliert werden kann und das Kesselvolumen mehr als 2 Liter beträgt, ist diese in Österreich meldepflichtig.
    Wenn Sie damit nur ätherische Öle herstellen, ist dies nur ein administrativer Vorgang. Sie gehen zum, für Ihren Bezirk zuständigen, Zollamt und melden, dass Sie eine Anlage von uns gekauft haben. Solange Sie damit keinen Alkohol destillieren sind keine weiteren Schritte mehr notwendig.

<<< Eintrag Nr. 159 Eintrag Nr. 157 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl