Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 132 von 490:

Hallo,
ich suche schon lange nach einem Rezept, um Wacholderöl selbst herzustellen. Könnt Ihr mir helfen.
Viele Grüße
Antje


Antje, Sachsen
18.Apr.2005 16:50:21


    Wacholderöl können Sie aus den frischen oder getrockneten (ergibt einen etwas herberen Duft) Beeren oder auch aus den frischen Ästen herstellen. Egal welche Variante Sie wählen, Sie müssen alles vorher gut zerkleinern, die Beeren zerstoßen. Auf 1 kg Beeren oder Äste kommt ca. 1 Liter Wasser, das Pflanzengut muß im Dampfraum sein. Überdestillieren und fertig. Das schöne am Wacholderöl: auch die Ausbeute ist sehr zufriedenstellend.
    Da auch das Hydrolat einen relativ hohen Ölgehalt hat, kann dieses sehr gut weiterverarbeitet werden.

<<< Eintrag Nr. 133 Eintrag Nr. 131 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl