Fachfragen zum Thema Ätherische Öle


Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Herstellungsprozess
Diskussion
Rezepte
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 124 von 493:

Hallo,
ich habe mit Zitronen eine Kaltpressung durchgeführt, habe aber keinen Tropfen Oel herausbekommen. Ich hatte die Schale mit einer Reibe abgerieben in ein Teesieb gelegt und mit einem Löffel gepresst. Ich verwendete 3 Zitronen die aber 2 Wochen in der Obstschale lagen. Ich habe einen eigenen Zitronenbaum,von dem ich sie geerntet hatte.Ich hatte auch den Eindruck einer trockenen Schale,habe aber nicht die Erfahrung wie feucht die Schale sein muß.Das Fruchfleisch dieser Zitronen war noch saftig. Wo liegt mein Fehler?
Vielen Dank & Gruß Andrea


Andrea, Hessen
18.Mär.2005 10:45:43


    Auch bei einer Lagerung von 2 Wochen sollte es eigentlich nicht der Fall sein, dass gar kein Öl herauskommt. Vielleicht war die Schale wirklich nur zu trocken, um mit einem Löffel das Öl herauszupressen. Wenn Sie mehrere "trockene" Zitronen haben, dann könnten Sie das nächste Mal die Zitronenschale destillieren.
    Wir arbeiten immer mit Zitrusfrüchten, deren Schale noch weich ist, d.h. so wie z.B. bei "Ess"orangen.

<<< Eintrag Nr. 125 Eintrag Nr. 123 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN
Design und Implementierung:
Helge Schmickl